INNOPLEX GmbH
Herforder Str. 460
D-32602 Vlotho-Exter

E-Mail: info@innoplex.de

Web: www.innoplex.de

Tel:  0 52 28 / 99 99 03-0

Fax: 0 52 28 / 99 99 03-9

Beschreibung Anwendungsgebiete

  • PLEXBAND® als Fugenband im Anschlussbereich von Pflasterdecken und Plattenbelägen an aufgehenden Bauteilen (Mauern, Sockel, Fassaden und Fassadenelemente, Treppen, Tür- und Fensterelementen etc.)

 

  • PLEXBAND® als Fugenband im Anschlussbereich der Oberbauschichten bestehend z.B. aus Frost- und Tragschichten) an aufgehenden Bauteilen (Mauern, Sockel, Fassaden und Fassadenelemente, Treppen, Tür- und Fensterelementen etc.)

 

  • PLEXBAND® als Fugenband im Anschlussbereich von Pflasterdecken und Plattenbelägen an Einbauten innerhalb der Pflasterflächen (Schachtdeckel, Hydranten, Schieber, Lichtmasten, Fundamente etc.).

 

  • PLEXBAND® als Fugenband im Anschlussbereich von Pflasterdecken und Plattenbelägen an Einbauten der Entwässerung (Straßenabläufe, Linienentwässerungen, Schlitzrinne etc.).

 

  • PLEXBAND® als Fugenband im Anschlussbereich von Pflasterdecken und Plattenbelägen an Randeinfassungen (Hoch- und Tiefborden, Rasen-Kantensteinen, Stelen, Pflasterrinnen, Pflasterstreifen, Palisaden etc.).

 

  • PLEXBAND® als Fugenband im Anschlussbereich von Pflasterdecken und Plattenbelägen aus unterschiedlichen Materialien und Steinformaten aus Natursteinpflaster, Betonsteinpflaster und/oder Klinkerpflaster.

 

  • PLEXBAND® als Fugenband im Anschlussbereich von Pflasterdecken und Plattenbelägen bei angrenzenden unterschiedlichen Bauweisen (z.B. Trennungs- und Bewegungsfuge zwischen Pflaster- und Plattenbelägen in gebundener und ungebundener Bauweise).

 

 

*) im nicht überfahrbaren Bereich